christoph-ransmayr_der-ungeborene

Der Ungeborene

oder Die Himmelsareale des Anselm Kiefer.
Frankfurt am Main: S. Fischer, 2002.
ISBN: 3-10-062925-6

Erstveröffentlichung in:
Anselm Kiefer. Die sieben HimmelsPaläste 1973-2001.
Ostfildern-Ruit 2001, S. 11-26. ISBN: 3-7757-1124-4


Inhalt:
Ist es das Paradies, was uns erwartet? Ist es die Hölle? Sieben ›Damen & Herren unter Wasser‹ erleben beides: des einen Himmel ist des anderen Inferno.

In dieser Bildergeschichte entwickelt Christoph Ransmayr aus den Unterwasserfotografien von Manfred Wakolbinger die Chronik der Verwandlung von sieben, allein durch ihre Wasserscheu verbundenen Damen und Herren, die sich eines Tages als Meerestiere in der Tiefsee wiederfinden.



Übersetzungen:

Italienisch: Radiosa fine: un progetto di disidratazione ovvero la scoperta dell’essenziale. Il non nato ovvero I quadranti di cielo di Anselm Kiefer. Christoph Ransmayr. Trad. di Giovanni Giri. Introd. di Anna Li Vigni. Macerata: Liberilibri, 2009.